Heimat » Mode »Die eine Prozent Mocks Occupy Wall Street-Via-T-Shirt

Die eine Prozent Mocks Occupy Wall Street-Via-T-Shirt

Advertisement

Die eine Prozent Mocks Occupy Wall Street-Via-T-Shirt

Sie wussten, dass dies kommen. Bekleidung Unternehmen Vineyard Vines (der reichen Person Ferienwohnung Insel Marthas Vineyard) macht sich lustig über Occupy Wall Street sehr direkt mit einem neuen T-Shirt soll durch reiche Arschlöchern getragen werden. (Nein, nicht alle reichen Leute Arschlöcher, aber diejenigen, die dieses Hemd tragen würde sicher sind.) Das Hemd sagt "besetzen" unter seinem adretten rosa Wal-Logo und stellt jemand liegen in einem Zelt am Strand neben Zeichen wie "mehr Eis für den Kühler! "und" mehr Cheeseburger! "Sieht aus, als einige Leute sind mächtig zuversichtlich, dass sie sind nie ohne Haut und als Felle von Revolutionären getragen zu sein.

Armut, Mangel an Arbeitsplätzen, der fehlende Zugang zur Gesundheitsversorgung, und ein Mangel an geeigneten Schutzmaßnahmen gegen Investmentbanken Anziehen der Wirtschaft: was auch immer Sie von der OWS Bewegung denken, zuzugeben, dass die Fragen sie Adressierung sind sehr real und ernst muss man , um nur einige zu nennen. Die Menschen sind tatsächlich wegen der einige dieser Dinge zu sterben. Um diesem Hintergrund auf einem T-Shirt soll durch Angehörige der monied Klassen getragen werden machen scheint, wie Reiben unnötig. A "ließ sie Kuchen essen" Moment, wenn man so will.

Dann wieder, zumindest diese T-Shirts sind nicht scheinheilig wie es Jay-Z ist. Sie können nicht werfen ihnen sitzt auf dem Zaun, auf deren Seite dieser Kampf sind sie auf. Das ist etwas, ich denke?

(Via Styleite)