Heimat » Luxus »Ist The Lady A Da Vinci?

Ist The Lady A Da Vinci?

Advertisement

Ist The Lady A Da Vinci?
Könnte die schöne Dame im rechten ein Werk von Leonardo da Vinci sein? Antiques Trade Gazette hat eine faszinierende Stück, dass dieses kleine (13 "x 9") Bild auf Pergament montiert auf einer Eiche Bord könnte eine lange verlorenen da Vinci sein spekuliert. Das Porträt, als "deutsche, Anfang des 19. Jahrhunderts" für $ 19.000 im Jahr 1998 verkauft bei Christie 's New York, um Kunsthändler Kate Ganz, der es für 2007 verkauft rund um die gleiche Menge an Kunstkenner Peter Silverman Aber jetzt Martin Kemp, Professor Emeritus der gelisteten Kunstgeschichte an der Universität Oxford hat gesagt, dass das Bild möglicherweise an den Renaissance-Meister gehören. Beweise gesammelt mit einem "multispektrale" Kamera von Lumière Technologie von Paris hat einen Fingerabdruck in der Nähe der oberen linken Ecke des Arbeits gefunden. Der Fingerabdruck kann ähnlich wie bei einem Druck auf Leonardos Hieronymus im Vatikan sein. Ein Handabdruck links am Hals in der Malerei kann auch reflektieren da Vincis Hands-on-Ansatz für die Schattierung. Die Analyse zeigt auch die Zeichnung und Schraffuren wurden von einem Linkshänder Künstler, die da Vinci war getan. Der Dame Haare und Kostüm wäre für den Zeitraum geeignet.

Professor Kemp glaubt, dass die Dame auf dem Bild kann Bianca Sforza, der Tochter von Ludovico Sforza, Herzog von Mailand (1452-1508) und seiner Geliebten Bernardina de Corradis und Daten auf etwa 1496, als sie 13 oder 14 Peter Silverman, der hatte wurde ein underbidder in der 1998 Christies Verkauf hatte die Arbeit von Dr. Nicholas Turner, ehemalige Keeper of Prints & Zeichnungen des British Museum erwähnt. Er leitete Silverman Professor Kemp, der eine da Vinci-Spezialist ist. Das Porträt wurde nicht in der Öffentlichkeit seit seiner Reattribuierung gezeigt und Kemp hat ein Buch über die, die noch nicht veröffentlicht worden ist Thema geschrieben. Neue Wert des Gemäldes sollte etwa 100.000.000 £ sein. Es wird gesetzt, um auf dem Display im März nächsten Jahres bei einer Show namens gehen und es ward Licht: Die Meister der Renaissance in neuem Licht gesehen in der Eriksbergshallen, Göteborg, Schweden statt.