Heimat » Mode »Miley Cyrus Demonstriert Es ist möglich, dass eine weiße Person zu kleiden wie ein Schwarz Promi Ohne Donning Blackface

Miley Cyrus Demonstriert Es ist möglich, dass eine weiße Person zu kleiden wie ein Schwarz Promi Ohne Donning Blackface

Advertisement

Miley Cyrus Demonstriert Es ist möglich, dass eine weiße Person zu kleiden wie ein Schwarz Promi Ohne Donning Blackface

Es ist eine gemeinsame Refrain unter weißen Verbindungsstudenten überall, wenn man ihnen sagt, sie nicht tragen blackface an Halloween: "Aber ich looooove Shaq / Lil'Wayne / [insert nicht-weiße Berühmtheit hier]. Es kann nicht rassistisch sein, wenn ich liebe diese Person, oder ?! ", worauf ich sagen: würden Sie Ihren dummen Blackface Kostüm auf die Berühmtheit in einem persönlichen Gespräch zu tragen? Nein? Warum denn nicht?

Aber nur, weil weiße Menschen nicht blackface don ohne seitliche wie riesige rassistische Arschlöcher bedeutet nicht, Sie nicht kleiden können wie jemand, der eine andere Rasse als Sie für Halloween. Da die meisten Promis haben die Definition andere Merkmale als ihre Rasse, nicht wahr? Das ist, warum sie sind Prominente.

Zum Beispiel! Vielleicht lernen sie "Asian Augen" Vorfall vor ein paar Jahren, gekleidet Miley Cyrus auf wie Nicki Minaj für Halloween ließ aber ihre Hautfarbe allein. Um ein Gefühl für Nicki Minaj-ness zu vermitteln, trug sie ein sehr Nicki-like Perücke, Make-up, und Overall, und gab sogar ihren Arsch ein paar Pfund extra. (Wonderpants nicht ein Werkzeug der Unterdrückung jahrhundertealten und Nicki erstaunliche Hintern ist eine ihrer definierende Merkmale, so dass ich denke, es ist okay.) Vielleicht am wichtigsten ist, sie Nicki Minaj Haltung hatten. Ihr Kostüm nicht schrecklich Offensive (Nicki sogar neu getwittert es), und Sie können völlig sagen, wer sie ist, die effektiv nennt Scheiß auf all jene Menschen, die Blackface tragen wollen "für das Kostüm." Ich hätte nie gedacht, ich würde sagen, , aber Miley Cyrus hat das richtig. Beachten Sie, frat bros.

Foto: Miley Cyrus