Heimat » Luxus »Playboy verkaufen Sie eine weitere Runde der Kunst

Playboy verkaufen Sie eine weitere Runde der Kunst

Advertisement

Playboy verkaufen Sie eine weitere Runde der Kunst

Playboy hatte solchen Erfolg mit einer Kunstauktion im Herbst letzten Jahres (230.000 $ für insgesamt 17 Kunstwerke und Abbildung), dass sie es wieder tun. Der "Playboy - I Read It For The Art" Auktion wird weitere 17 Originalzeichnungen und Abbildungen aus dem Archiv des Magazins verfügen. Die Auktion findet im Heritage Auction Galleries in Dallas, Texas am 12. März stattfinden Online Bieten ist ebenfalls verfügbar. Die Auktion bietet die ein paar glamouröse Alberto Vargas Pin-ups, eine "Little Annie Fanny" Comic von Harvey Kurtzman und Jack Davis, ein Paar von Patrick Nagel Stücke und mehrere von LeRoy Neiman. Seine "Surfen, Poche Beach, Mann an seiner Freizeit" oben gezeigt ist Acryl auf Papier und hat eine Mindestgebot von 6500 $.

Die Strategie, mit ein paar kleinen Auktionen gegenüber einem großen Blockbuster-Blow-out der Playboy-Archive ist interessant. Wie Blogging Aktien erwähnt im letzten Monat, berichteten Playboy Enterprises einen Verlust von $ 145.700.000 für das vierte Quartal 2008 und Vorsitzender Jerome Kern sagte Investoren auf einer Telefonkonferenz, dass das Unternehmen "ein offenes Ohr", um den Verkauf oder Fusion Möglichkeiten zu hören. Diese kleineren Auktionen geben dem Publikum einen Vorgeschmack auf das, was das Magazin in ihre Kassen und heben Sie ein wenig Geld, während er weiterhin den Großteil der Archive, die sich als ein Schlüsselfaktor, sicher sein.