Heimat » Mariages »Wolf-Pfeifen in Wales verboten?

Wolf-Pfeifen in Wales verboten?

Advertisement

Wolf-Pfeifen in Wales verboten?

Männer sind oft überrascht, zu wissen, wie oft Frauen catcalled oder in einem durchschnittlichen Tag Wolfs pfiff. Nicht nur Mädchen in kurzen Röcken und Low-Cut-Tops, aber perfekt professionelle Frauen, die ihre eigenen Angelegenheiten kümmern, aber gerade den Fehler, vorbei an einer Baustelle oder Überfahrt mit einem Lastwagen voller Jungs nur Mittagspause machen, um durch ein begrüßt nicht erwünscht, "Hey Baby, schöne _____." Sie können den freien Raum zu füllen.

Um dieses Problem zu lösen, wurde eine Baufirma in South Wales Mitarbeiter von Wolf-Pfeifen an Frauen verboten. Ein Sprecher des Unternehmens sagte, dass das Verbot wurde von einem Vorarbeiter an einem Standort, der vorschlug, "sprach mit Bauherren und alle dachten, es sei eine gute Idee."

Kein Wort so weit auf, wie diese Politik ausgespielt, aber ich bin ehrlich gesagt zwischen dem Wunsch so etwas gab es hier in den Staaten, und denken, dass dies ein ganz paternalistischen Bewegung gespalten.

Was denkst du? Sollte diese Verhaltensweisen von Unternehmen verboten werden? Ist ein solches Verbot wirklich anders als die sexuelle Belästigung Politik in Ihrem durchschnittlichen Arbeitsplatz?

Bitte äußern Sie sich! Ich brenne darauf, dass ...